Bildleiste

Beantragung Beihilfe

Das EU-Schulmilchprogramm wird ab 1. August 2017 vom neuen EU-Schulprogramm abgelöst. Alle Informationen zum neuen EU-Schulprogramm finden Sie unter: www.schulprogramm-mlrbw.de


Die Beihilfe wird beim Regierungspräsidium Tübingen beantragt.

Mit dem Antrag sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Formblatt 1 (Schulmilchbeihilfenbererchnung)
  • Formblatt 2 (Schulmilchbeihilfe)
  • Erhebungsbogen Schultage und Schülerzahlen


Die Bewilligung der Beihilfe und die erforderlichen Kontrollen erfolgen durch das Regierungspräsidium Tübingen. Der Antrag kann entweder im Wege der Vorauszahlung oder im Wege des Quittungsverfahrens gestellt werden.

 

Formulare zur Beantragung der Beihilfe:

Antrag auf Schulmilchbeihilfe - Quittungsverfahren

Antrag auf Schulmilchbeihilfe - Vorauszahlung

Formblatt 1

Formblatt 2

Erhebungsbogen Schultage und Schülerzahlen

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter:

Regierungspräsidium Tübingen
Referat 34
Postfach 2666
72016 Tübingen

Tel: 07071/757-3320
Fax: 07071/757-93320

Schicken Sie hier eine Nachricht an das Regierungspräsidium Tübingen.

Schulmilch-BW