Bildleiste

Förderung

Das EU-Schulmilchprogramm wird ab 1. August 2017 vom neuen EU-Schulprogramm abgelöst. Alle Informationen zum neuen EU-Schulprogramm finden Sie unter: www.schulprogramm-mlrbw.de


Die Europäische Union fördert die vergünstigte Abgabe von Schulmilchprodukten mit 18,15 Cent pro Kg. Je Schultag dürfen bis zu 0,25 l Milch oder Milchäquivalent (dient der Umrechnung anderer Milchprodukte wie z.B. Käse) je Schüler abgegeben werden.

Zielgruppen sind Kinder/ Schüler in:

  • Vorschulen, Kindergärten und sonstigen vorschulischen Einrichtungen
  • Grundschulen und weiterführenden Schulen
  • Berufsbildenden Schulen und Berufsschulen
  • Fachschulen bis zur Fachhochschulreife oder Hochschulreife
  • Behindertenheimen und Schullandheimen

 

 

Schulmilch-BW